Seebestattung auf der Ostsee

Als in Norddeutschland gegründetes Bestattungsunternehmen haben wir eine besondere Beziehung zum Meer und darum möchten wir jedem Menschen, egal wo in Deutschland er gelebt hat, eine Seebestattung nach altem Seemannsbrauch ermöglichen.

Unsere Seebestattungsangebote sind zu günstigen festen Preisen zu erhalten. Sie müssen nicht wie bei vielen Internetangeboten mit weiteren versteckten Kosten rechnen. Die Ausstattung des Sarges ist natürlich wertig und nicht mit den Billigstangeboten im Internet zu vergleichen. Es ist für uns selbstverständlich, dass die Kosten der Abholung und die der Überführung bereits in unserem Angebot enthalten sind, damit Ihnen in der schweren Zeit möglichst viel abgenommen wird und Sie nicht im Anschluss mit unerwarteten Kosten überrascht werden.

Wir bieten die Seebestattung als „Stille Bestattung“ ohne Angehörige, oder als Seebestattung mit bis zu 40 Trauergästen an Bord unserer Charterschiffe an. Wir fahren von Kiel, Travemünde-Lübeck, Niendorf (Timmendorfer Strand) und von Rostock-Warnemünde aus zu den SeeBestattungsgebieten. In unseren Angeboten sind bereits alle Kosten, einschließlich die der Abholung, der Überführung und die des Krematoriums enthalten. Die Wahl der Urne und die Dekoration der Urne (Sie haben auch die Möglichkeit eine andere Urne zu wählen, wir lassen Ihnen gerne unser Auswahlmöglichkeiten zukommen) mit Blumenschmuck, die Besorgung kleiner Handsträuße und ihre Wünsche bei der Ausgestaltung der Bestattung werden von uns gern erfüllt. Auch eine Bewirtung an Bord nach Ihren Wünschen ist durch unsere Gastronomie möglich. Nach der Begrüßung am Liegeplatz des Schiffes werden Sie an Bord begleitet. Die Urne ist dann schon feierlich an Bord des Schiffes aufgebahrt.

Seebestattung auf der Ostsee

Nun heißt es für die Besatzung „Leinen los!“. Sie haben die Möglichkeit, auf der Fahrt zur Beisetzungsposition, in stillem Gedenken oder mit einer Trauerfeier von Ihrem lieben Verstorbenen Abschied zu nehmen. Der Kapitän, ein Pastor oder Redner ihrer Wahl helfen Ihnen, diese schwere Stunde zu gestalten. Die Trauerfahrt beginnt in einem der vier Häfen und dauert insgesamt ca. 1- 2 Stunden.

Hat das Schiff die Position für die Beisetzung erreicht, versammelt sich die Trauergesellschaft am Heck des Schiffes. Die Trauerzeremonie, nach Seemannsbrauch, beginnt mit den vier Glasen der Schiffsglocke. Nach Worten ehrenden Gedenkens wird die Urne durch den Kapitän pietätvoll dem Meer übergeben.

Das Schiff nimmt wieder Fahrt auf und fährt einen Kreis um die Stelle des Seegrabes. Mit einem Signal aus der Schiffssirene als letzten Gruß verlässt es den Kreis und nimmt wieder Kurs auf seinen Heimathafen auf.

Die Seebestattung wird nur durch ausgewählte Partner und Bestattern vor Ort durchgeführt und wir versichern einen respektvollen und würdigen Umgang mit dem/der Verstorbenen. Da wir ausschließlich Naturbestattungen anbieten, können wir hohe Ansprüche zu einem günstigen Preis garantieren.

Besondere Wünsche bei der Beisetzung und der Trauerfeier können direkt mit uns oder dem Kapitän besprochen werden.
Wir beraten Sie gerne. Ihre Ansprechpartner Angebote  Auftragsunterlagen

Sie können auch gerne anonyme Fragen stellen oder lesen was andere gefragt haben und sehen was über uns geschrieben wurde. Bestattungsunternehmen Meinungen & Fragen

Ein kleiner Tipp: Während einer Seebestattung dürfen nur Blütenblätter und keine Kränze oder Blumengesteckte mit ins Meer übergeben werden. Auf Wunsch stellen wir alternativ dafür Spendenschiffchen der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger bereit, damit Trauergäste statt teure Kränze zu kaufen, die Möglichkeit bekommen dieses Geld in Form einer Spende, einem guten Zweck zuführen zu können.

Seebesatttungshäfen in der Ostsee


Seebestattungen auf einer größeren Karte anzeigen

Wir sind bundesweit & flächendeckend für Sie da