Für einen würdigen Abschied

Oft ist es den Hinterbliebenen ein Bedürfnis, einem verstorbenen Angehörigen ein würdevolles Begräbnis auszurichten. Damit sie deshalb nicht in finanzielle Bedrängnis geraten, gibt es die SIGNAL IDUNA-Todesfallversicherung. Übrigens: Die Krankenkassen übernehmen diese Leistung schon lange nicht mehr und vertrauen darauf, dass Sie selbst vorsorgen.

Wie Sie mit der Todesfallversicherung der SIGNAL IDUNA Ihre Hinterbliebenen optimal absichern, erfahren Sie nun:

Signal Iduna Sterbegeld

Ihre Vorteile auf einen Blick:
  1. Lebenslang Versicherungsschutz
    Ihre SIGNAL IDUNA-Todesfallversicherung sichert Ihre Hinterbliebenen insbesondere für die hohen Kosten eines würdigen Begräbnisses optimal ab – und das Ihr ganzes Leben lang. Und da Kosten im Laufe der Zeit auch steigen, können Sie mit der Dynamikvereinbarung Ihren Versicherungsschutz stets auf dem aktuellen Stand halten.
  2. Das Beste: die Flexibilität
    Viele Kunden wünschen eine umfassende Versorgung. Die SIGNAL IDUNA-Todesfallversicherung kann deshalb mehr: Zusatzversicherungen bieten zum Beispiel auch eine Absicherung des Verdienstausfalls bei Berufs- oder Erwerbsunfähigkeit.
  3. Steuerfreie Auszahlung
    Im Todesfall wird die Todesfallsumme Ihrer SIGNAL IDUNA-Todesfallversicherung steuerfrei ausgezahlt.
  4. Damit die Vorsorge „passt“
    Damit die SIGNAL IDUNA-Todesfallversicherung optimal zu Ihrem Bedarf passt, ist einiges zu bedenken. Deshalb empfehlen wir, sich ausführlich und kostenlos von uns beraten zu lassen. Telefon 0800 – 6943862

Bedarfsermittlung ist wichtig

Viele unserer Kunden stellen uns Fragen zu den Möglichkeiten, die Begräbnis- und Hinterbliebenenvorsorge mit einer Todesfallversicherung zu gestalten. Einige davon haben wir auf einer eigenen Seite für Sie beantwortet. Viel wichtiger ist aber noch etwas anderes: Auch die beste Versicherung erfüllt ihren Zweck nur dann optimal, wenn der Bedarf vorher festgestellt und richtig umgesetzt wurde. Und das erreichen Sie am besten, wenn Sie sich von uns beraten lassen.

Leistungsbeispiele

Gut zu wissen, dass Ihre Hinterbliebenen nicht allein gelassen werden
Sie haben etwas erreicht im Leben. Und so wollen Sie sich auch nicht per „Sozialbegräbnis“ verabschieden. Aber Ihre Familie soll auch nicht unter den Kosten eines würdigen Begräbnisses leiden. Das ist auch nicht nötig. Die durchschnittlichen Kosten eines angemessenen Begräbnisses erreichen derzeit zwischen 2.000 und 6.000 EUR. Viele Faktoren spielen dabei mit, allen voran die regional sehr unterschiedlichen Kosten für Begräbnisstätten und sonstige Gebühren. Mit der SIGNAL IDUNA Todesfallversicherung werden diese Kosten optimal aufgefangen.
Wenn Sie mehr darüber wissen wollen, wie Sie Ihre Hinterbliebenen mit einer Todesfallversicherung ausreichend absichern können, sprechen Sie am besten
mit uns, wir beraten Sie gern.

Informationen gemäß Versicherungsvermittlungsverordnung

Gemäß der Versicherungsvermittlungsverordnung (VersVermV) müssen alle Versicherungsvermittler in ein öffentliches Register eingetragen werden. Das Register wird bei dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V. geführt. Es enthält Informationen über jeden Vermittler, der in Deutschland tätig ist.

Ich übe meine Tätigkeit als gebundener Versicherungsvertreter gemäß § 34 d Absatz 4 Gewerbeordnung aus.

Die gesetzlich geforderten Angaben zu meiner Person und Tätigkeit sind unter der Registrierungsnummer D-80XE-282N1-94 abgelegt worden.

Sie erreichen das Vermittlerregister unter https://www.vermittlerregister.info und können mit meiner Registrierungsnummer oder meinem vollständigen Namen alle Informationen über meine Person abrufen.

Schriftliche und telefonische Auskünfte erhalten Sie unter Angabe meiner Registernummer vom

Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Straße 29
D-10178 Berlin
Telefon: (0180 5) 00 585-0
(14 Cent/Min. aus dem deutschen Festnetz, max. 42 Cent/Min. aus Mobilfunknetzen)

Wenn Sie Fragen oder Beschwerden zu Ihrem Versicherungsvertreter haben, wenden Sie sich an Ihre SIGNAL IDUNA Filialdirektion.

Filialdirektion Hamburg
Hans-Henny-Jahn-Weg 49
22085 Hamburg

Tel.: 040 6398-7722
Fax: 040 6398-7698

Weiterhin bearbeitet Beschwerden und außergerichtliche Streitbeilegungen der

Verein „Versicherungsombudsmann e.V.“,
Postfach 080632, 10006 Berlin,
Tel: (018 0 4) 22 44 24,
Fax (0180 4) 22 44 25,
Internet: http://www.versicherungsombudsmann.de
*(20 Cent/Anruf aus dem deutschen Festnetz, max. 42 Cent/Min. aus Mobilfunknetzen)

für die Private Kranken- und Pflegeversicherung der

„Ombudsmann Private Kranken- und Pflegeversicherung“,
Postfach 060222,
10052 Berlin,
Tel. (0180 2) 55 04 44,
Fax (0 30) 20 45 89 31,
Internet: https://www.pkv-ombudsmann.de
*(6 Cent/Anruf aus dem deutschen Festnetz, max. 42 Cent/Min. aus Mobilfunknetzen)

Weitere Angaben zum Vermittler

Zuständig ist nachfolgende IHK:

Handelskammer Hamburg
Adolphsplatz 1
20457 Hamburg

Telefon 040-36138-0
Fax 040-36138-401
service@hk24.de
http://www.hk24.de

§34c Gewerbeordnung (GewO):

Eine Erlaubnis nach §34c Gewerbeordnung (GewO) wurde durch die zuständige Aufsichts- / Zulassungsbehörde erteilt“
Mit besten Grüßen

Thomas Wirtz