KristallBestattung

Die Kristallbestattung ist eine neue Variante aus der modernen Bestattungskultur, bei der ein kleiner Teil der Asche Verstorbener in eine kunstvolle Kristallskulptur eingearbeitet wird.

Sie behalten eine ewige Erinnerung, einen Erinnerungskristall bei sich zu Hause.

Diese Erinnerungskristalle werden nicht nur als präsente Erinnerung an einen geliebten Menschen gesehen, sondern helfen vielen Angehörigen auch in ihrer Trauerbewältigung.

Die Erinnerungskristalle lassen wir bei der Firma Algordanza, die auch für die Herstellung von Erinnerungsdiamanten bekannt sind, fertigen. Die übrige Asche wird diskret durch Algordanza in einem ruhigen und friedvollen Waldstück in der Gemeinde Poschiavo beigesetzt. Die Abgeschiedenheit und die besondere Ruhe waren ausschlaggebend für die Auswahl dieser speziellen Beisetzungsflächen.

Bei dieser Art der Naturbestattung wird die Urnenasche auf der Waldparzelle würdevoll beigesetzt. Ein Zertifikat bestätigt die Bestattung. Die GPS-Daten der Begräbnisfläche sind in einem Zertifikat enthalten, das Sie von uns erhalten.

In unseren Kristallbestattungs-Angeboten sind selbstverständlich alle für eine Bestattung notwendigen Leistungen von der Abholung, Versorgung bis hin zur Kremierung enthalten. Ihnen entstehen keine weiteren Kosten für die Bestattung, die Sie auch gerne bei und Finanzieren können. Wir entlasten Sie so gut wir können um Ihnen Raum für die Trauer zu lassen.

Die Kristallbestattung lässt sich auch mit anderen Bestattungsvarianten oder Beisetzungsplätzen kombinieren. Bitte sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne ausführlich und zeigen Ihnen die vielen Möglichkeiten auf. Eine Preisliste finden Sie bei den folgenden Links.

Wir beraten Sie gerne! Baumbestattung Ihre Ansprechpartner Auftragsunterlagen Unterlagen & Preise KristallbestattungFinanzierung

Die verschiedenen „Silentio“ Erinnerungskristalle:

Kristalle