Seebestattung auf der Nordsee

Das Bestattungsschiff „Germania“ steht für bis zu 45 Trauergäste zur Verfügung. Dabei befindet sich immer nur eine Trauergemeinde an Bord. Die Beisetzungswünsche der/des Verstorbenen und ihrer Angehörigen stehen an erster Stelle. Das gilt für den Ablauf und die Ausgestaltung der Seebestattung, die Trauerrede und die Bewirtung an Bord. Nach der Begrüßung am Liegeplatz des Schiffes werden Sie an Bord begleitet. Die Urne ist dann schon feierlich an Bord des Schiffes aufgebahrt.

Vom Seehafen Emden aus nimmt das Schiff – halbmast beflaggt – Kurs auf das Bestattungsgebiet im Dollart. Viele Menschen haben zu diesem Gebiet eine besondere Beziehung, sei es, dass Sie in der Umgebung gelebt haben, selbst zu Lebzeiten mit Schiffen dort auf Fahrt gewesen sind oder selber einen maritimen Beruf hierzulande ausgeübt haben.

Nach der Abschiedsrede des Kapitäns werden die Urne und der Urnenkranz sowie die Abschieds-Blumen der Trauergäste in seemännischer Würde dem Meer übergeben. Im Anschluss ertönt das „Acht Glasen“ der Schiffsglocke. Als letzte Ehrerweisung zieht das Schiff einen Kreis um den Bestattungsort. Im Anschluss erfolgt das Abschiedsglasen und das Schiff nimmt wieder Kurs auf den Seehafen Emden.

Seebestattung Nordsee

Die Wahl der Urne und die Dekoration der Urne (Sie haben auch die Möglichkeit eine andere Urne zu wählen, wir lassen Ihnen gerne unser Auswahlmöglichkeiten zukommen) mit Blumenschmuck, die Besorgung kleiner Handsträuße und ihre Wünsche bei der Ausgestaltung der Bestattung werden von uns gern erfüllt. Auch eine Bewirtung an Bord nach Ihren Wünschen ist durch unsere Gastronomie möglich.

Etwa 2 Stunden nach dem Auslaufen macht das Schiff wieder am Ausgangspunkt fest.

Wir beraten Sie gerne. Ihre Ansprechpartner Angebote  Auftragsunterlagen

In unseren Seebestattungsangeboten sind folgende Dienstleistungen und Gebühren bereits enthalten:

  1. Abholung und Versorgung des Verstorbenen
  2. Sterbegewand
  3. Kiefernvollholzsarg
  4. Sarginnenausstattung, Decke und Kissen
  5. Sargträger
  6. Kühlung ab Zeitpunkt Abholung
  7. Überführung zum Krematorium
  8. zweite Leichenschau durch einen Arzt
  9. Gebühren des Krematoriums
  10. Sämtliche Formalitäten (Krankenhaus, Bürgeramt, Standesamt etc.)
  11. Abmeldung bei Rente und Krankenkasse
  12. Antragsvorbereitung der Rentenvorschusszahlung
  13. 1 Sterbeurkunde für den Auftraggeber
  14. Überführung zur Reederei an die Nordsee
  15. Seebestattungsurne inkl. Umbettung der Urne
  16. Ansprache des Kapitäns
  17. Beisetzung der Urne in der Nordsee
  18. Kosten der Reederei
  19. 5,- Euro Spende von uns an die Seenotretter
  20. 15% Rabatt auf Urnen und Erinnerungsschmuck

Trauerfahrt auf dem Bestattungsschiff Germania

Die Trauerfahrt zur Seebestattung beginnt in Leer. Es haben bis zu 45 Gäste Platz an Bord.

  1. 2.549,00 Euro

    PDF Auftrag und Preisliste.pdf

Stillebestattung auf dem Bestattungsschiff Germania

Die Beisetzung zur Seebestattung beginnt in Leer. Die Seebestattung ist ohne Angehörige.

  1. 1.689,00 Euro

    PDF Auftrag und Preisliste.pdf

Ein kleiner Tipp: Während einer Seebestattung dürfen nur Blütenblätter und keine Kränze oder Blumengesteckte mit ins Meer übergeben werden. Auf Wunsch stellen wir alternativ dafür Spendenschiffchen der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger bereit, damit Trauergäste statt teure Kränze zu kaufen, die Möglichkeit bekommen dieses Geld in Form einer Spende, einem guten Zweck zuführen zu können.

Wir sind bundesweit & flächendeckend für Sie da


Seebestattungen auf einer größeren Karte anzeigen